Monatsarchive: Juni 2018

Ganz Ostdeutschland und Bayern geben ökologische Vorrangflächen frei

In sechs Bundesländern können wegen der Trockenheit ab 1. Juli die ökologischen Vorrangflächen zur Futtergewinnung genutzt werden. Ausnahmegenehmigungen gibt es nun in Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg,… Quelle: Ganz Ostdeutschland und Bayern geben ökologische Vorrangflächen frei

Veröffentlicht unter Oekologie, Pressemeldung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Horsch startet eigene Farm in den USA

Nach Regensburg und Tschechien entsteht nun der dritte Versuchsbertrieb von Horsch. Was das Unternehmen in Illinois vorhat, lesen Sie hier. Quelle: Horsch startet eigene Farm in den USA

Veröffentlicht unter Horsch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Regen kein Korn: Häcksler holen die Gerste vom Feld

In diesem Jahr zwingt die Trockenheit die Häcksler auf die Felder. In Mecklenburg-Vorpommern werden notreife Bestände vom Feld geholt. Quelle: Ohne Regen kein Korn: Häcksler holen die Gerste vom Feld

Veröffentlicht unter Wetter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Landwirtschaft steht vor neuer Entwicklungsstufe bei der Digitalisierung

Precision Farming hat sich auf vielen Betrieben bereits etabliert. Nun steht die nächste Phase der Digitalisierung auf den Höfen an. Und auch dies ist nur ein Zwischenstadium, glauben Agrarforscher. Quelle: Landwirtschaft steht vor neuer Entwicklungsstufe bei der Digitalisierung

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar