Auszeichnung “Umweltschule in Europa 2011” durch Umweltminister Dr. Söder für Berufsschule Neumarkt

Umweltminister Dr. Markus Söder zeichnet die Projektarbeit des BGJ-Agrarwirtschaft in Fürth mit 2 Sternen aus.

Die Arbeit über das Juradistl-Lamm und Regenerative Energie im Landkreis Neumarkt wurde mit der Auszeichnung “Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule 2011” mit zwei Sternen ausgezeichnet. Stellvertretend nahmen Schulleiter Albert Hierl, Projektleiter Walter Janka und der Ökomanager des BGJ Simon Glaser Urkunde, Fahne und Stempel aus der Hand des Ministers in Fürth entgegen. Als Andenken überreichte der Projektleiter Janka dem Umweltminister Söder für seinen Schreibtisch ein kleines Juradistl-Schaf.

Weitere Hinweise unter der Pressemeldung des Staatsministeriums für Umwelt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bildung, denkmal_aktiv, Energie, Oekologie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.