Ausbildungsmesse Neumarkt – Landwirtschaftliche Ausbildung dreifach vertreten

Auf der Ausbildungsmesse 2008 an der Staatlichen Berufsschule Neumarkt am Freitag, den 17. Okt. 2008, zeigt sich die Landwirtschaft in vollem Umfang.

Für die Praxis stehen neben einem “echten Forwarder” – Holzrückezug” vor dem Schulhaus die Landwirtschaftsmeister, die derzeit im BGJ-Agrar den Praxistag betreuen für fachliche Auskünfte zur Verfügung. Daneben werden in der Aula über den Beamer Videos aus der landwirtschaftlichen Praxis zu sehen sein.

Den Ablauf einer Unterrichtsstunde im BGJ-Agrar kann man live im Raum 018 im Erdgeschoß erleben. Dort wird von den derzeitigen Schülern neben Unterrichtsbeispielen auch allgemeine Auskünfte über die schulische Ausbildung gegeben. Hier ist es auch möglich selbst einmal an einer elektronischen Tafel (SMART-Board) zu schreiben oder Hinweise für selbstständiges Lernen mit dem PC (Internetrecherche, Umgang mit Lernmanagementsystemen wie Moodle oder BSCL) zu erhalten.

Themen für die spätere berufliche Ausbildung, wie Ausbildungsvertrag, Ausbildungsvergütung, Ausbildungsbetriebe sowie praxisnahe Themen der Unfallverhütung werden im Raum 020 vom Ausbildungsberater Herrn Luber sowie Kollegen der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft erläutert.

Jeder, der Interesse an der landwirtschaftlichen Ausbildung hat, ist daher herzlich willkommen; wir stehen mit Rat und Tat zur Seite.

W. Janka

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bildung, Pressemeldung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.