Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Verbrennungsoptimierung  von Riesen-Chinaschilfs Miscanthus

“Wenn das geerntete Pflanzenmaterial Anteile von einheimischen Wildpflanzen enthält, entstehen bei der Verbrennung deutlich weniger problematische Schlackerückstände …” und gleichzeitig erhöht sich die Biodiversität am Acker. Quelle: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Energie, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Hitze schlägt Kühen auf den Darm

“Warme Temperaturen lassen Kühe nicht nur schwitzen, sondern verursachen bei den Rindern auch Darmproblem… sowie vermehrte Euterentzündungen…” Quelle: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Tierhaltung, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Klärschlammdüngung – Plastik belastet Ackerböden über Jahrzehnte

“..Untersuchungen, dass dieses Plastik auch 30 Jahre später noch nahezu unvermindert im Boden erhalten ist.-” “..Regulationen und Strategien zur Vermeidung vom Plastik in Ackerböden kommen bereits zu spät ..” Quelle: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Düngung, Oekologie, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Im System denken: Was hat Agri-Photovoltaik mit Erneuerbaren-Systemkosten zu tun?

… mit bifazialen Modultechnik kann ohne Flächenverbrauch genau dann Sonnenenergie eingefangen werden (morgens, abends, Winter), wenn normale Anlagen nur geringe Werte liefern. Quelle: pv magazine Deutschland

Veröffentlicht unter Energie, Solarenergie, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Artenschutz: Neue Mähtechnik schützt Insekten

“Insektensterben am Straßenrand – Der neue Mähkopf hat im Vergleich zu den herkömmlichen Geräten eine verkleinerte Kontaktfläche mit dem Gras und eine erweiterte Schnitthöhe von mindestens zehn Zentimetern über dem Boden…” Quelle: Universität Hohenheim; Fachartikel: Journal of Applied Entomology: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Pressemeldung, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Wie Mikroben Pflanzen vor Krankheiten schützen

“Biologen haben herausgefunden, dass die Koexistenz von gutartigen und krankheitserregenden Bakterien auf den Blättern die Gesundheit der Pflanze verbessern kann. Dies könnte dazu beitragen, natürliche Alternativen zu synthetischen Pestiziden zu entwickeln.”… Quelle: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Pressemeldung, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Klimawandel bringt Speiseplan von Vögeln durcheinander

Verfrühtes Insektenaufkommen verschiebt Speiseplan der Vögel  zu deren Nachteil: Auswertung von 25 jähriger Beobachtung in Nordamerika Quelle: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Oekologie, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Artenschutz & Klimawandel Wallhecken: Breitere Hecken sind stabiler und ökologisch wertvoller

Eine Studie über Knicks oder sogenannte Wallhecken, die typisch sind für Nord- und Westdeutschland aber auch England und Frankreich zeigt, dass die Breite der Hecke entscheidend für ihre Funktionalität ist. Quelle: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Oekologie, Pressemeldung, Wetter, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Clevere Schweinefütterung: Individuell & ökologisch

RESAFE-Pig – Forscher entwickeln eine raffinierte technische Lösung zur bedarfsgerechten Schweinefütterung Quelle: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Pressemeldung, Tierhaltung, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

DBU – Deutscher Umweltpreis zeichnet Forschung für Artenvielfalt und Moorschutz aus

Wegweisende Erkenntnisse zu Artenrückgang und Moorschutz – Präzise Vorhersagen von Umweltveränderungen in Ökosystemen Quelle: Presse – DBU

Veröffentlicht unter Oekologie, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar