Archiv der Kategorie: Oekologie

1 x hacken spart 2 x gießen – Ulmer Verlag

Nach vielen trockenen Sommern gilt es bewusster mit (Regen-)Wasser umzugehen. Auch Strom und Treibstoffe lassen sich reduzieren:.. Buchempfehlung für jeden Gartenbesitzer – und auch Landwirt Quelle: Ulmer.de

Veröffentlicht unter Allgemeines, Firmen-Nachrichten, Oekologie | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Solarstrom und Schafe statt Soldaten

Bei der Planung der Solarparks hat Baywa re die Schafzucht bereits mitgedacht. Baywa re installiert auf ehemaligen Militärbasis (Frankreich) ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 30 MW. Landwirte können die Flächen für die Schafzucht nutzen. Quelle: pv magazine Deutschland

Veröffentlicht unter Firmen-Nachrichten, Oekologie, Pressemeldung, Solarenergie | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Auch ohne sauren Regen. Woher kommt das Sulfat in Flüssen und Seen?

Rund 50% des Sulfats kommt aus der Landwirtschaft, aber auch aus der Industrie und dem Braunkohletagebau tragen zur erhöhten Sulfatbelastung der Gewässer bei. Quelle: wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Düngung, Oekologie, Pressemeldung, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Studie zeigt Zusammenhang zwischen intensiver Landnutzung und Bestäubung von Wildpflanzen

Die Studie zeigt, dass viele Wildpflanzen in urbanen und intensiv landwirtschaftlich geprägten Gebieten weniger Samen und Früchte produzieren als sie könnten. Quelle: Intensive Landnutzung wirkt sich auf Bestäubung aus – wissenschaft.de

Veröffentlicht unter Oekologie, Pressemeldung | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Zwischenfruchtbau – auch bei Trockenheit kein Problem – Pflanze – Praxis-Agrar – BLE

Trockenheit ist kein Grund, auf den Anbau von Zwischenfrüchten zu verzichten. Der Ertrag der Hauptkultur wird durch die Zwischenfruchtkultur nicht negativ beeinflusst. Quelle: Zwischenfruchtbau – auch bei Trockenheit kein Problem – Pflanze – Praxis-Agrar – BLE

Veröffentlicht unter Oekologie, Pressemeldung | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Mit Energiepflanzen zu mehr Vielfalt auf dem Acker

Am 28. März 2019 stellen Experten in Straubing auf der Tagung “Da blüht uns was – Mehr Biodiversität durch Nachwachsende Rohstoffe” in Straubing Lösungen für mehr Biodiversität vor. Quelle: Mit Energiepflanzen zu mehr Vielfalt auf dem Acker

Veröffentlicht unter Oekologie, Pressemeldung | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ganz Ostdeutschland und Bayern geben ökologische Vorrangflächen frei

In sechs Bundesländern können wegen der Trockenheit ab 1. Juli die ökologischen Vorrangflächen zur Futtergewinnung genutzt werden. Ausnahmegenehmigungen gibt es nun in Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg,… Quelle: Ganz Ostdeutschland und Bayern geben ökologische Vorrangflächen frei

Veröffentlicht unter Oekologie, Pressemeldung | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Honigbienen: Nehmen Fungizidbelasteten Sirup auf

Untersuchungen an der Universität in Illinois haben gezeigt, dass Honigbienen, bis zu einem gewissen Mischungsverhältnis, einen mit bestimmten Chemikalien gestreckten Zuckersirup der unbelasteten in der Natur vorkommendem Nektar vorziehen. Potentiell ist dies für die Gesundheit der Bienen schädlich. Quelle: Honigbienen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oekologie, Pressemeldung, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Trotz Güllesperrfrist-Ende: Keine Düngung auf wassergesättigten Böden

Heute endet die allgemeine Sperrfrist für N-haltige Düngemittel. Dabei gilt es trotz voller Güllelager fachliche und rechtliche Vorschriften zu beachten. Quelle: Trotz Güllesperrfrist-Ende: Keine Düngung auf wassergesättigten Böden

Veröffentlicht unter Düngung, Oekologie | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Kompromiss für Glyphosat – Europäisches Parlament schlägt 5 Jahre unter strengen Auflagen vor

Das Europäische Parlament hat für das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat einen Kompromiss vorgeschlagen. Die Abgeordneten stimmten am Dienstag mit (großer) Mehrheit dafür, dass Pflanzenschutzmittel nur noch 5 Jahre auf dem Markt zu belassen und dabei sehr strenge Auflagen zu erlassen. Insbesondere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Verbraucher, Oekologie | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar