Berufswettbewerb der deutschen Landjugend in Neumarkt 2011

Sieger des Berufswettbewerbes der Landwirtschaft in Neumarkt wurde Simon Gockel aus dem Landkreis Regensburg mit 75,5 v. 100 Punkten!

Das Motto in diesem Jahr lautet:

“Grüne Berufe – wir lassen’s wachsen”

Der Berufswettbewerb der deutschen Landjugend, der alle zwei Jahre veranstaltet wird, zählt zu den größten grünen Fort- und Weiterbildungsprojekten Deutschlands. Schirmherrin ist im Jahr 2011 Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner.

Schriftlich mussten theoretischen Fragen zum Allgemeinwissen, berufsbezogenen Fragen und eine Rechenaufgabe gelöst werden. Daneben konnten die Schüler des BGJ-Agrarwirtschaft zeigen, dass sie sich in Sämereien, Futtermittel und Werkstoffen auskennen und einen abgerissenen Stecker richtig anschließen können. Eine ganz besondere Herausforderung war schließlich die Darstellung des eigenen Betriebes bzw. des “Wunschberufes Landwirtin, Landwirt”.

Kleine Bildergalerie zur Siegerehrung und den Wettbewerbern unter http://www.berufsschule.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bildung, Pressemeldung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.