Neu auf der Agritechnica 2011: Special “Smart Farming – Landwirtschaft mit K(n)öpfchen”

(DLG). Der technische Fortschritt gewinnt gerade in der Landtechnik immer mehr an Fahrt. Dabei werden Traktoren, Maschinen und Geräte nicht nur „größer, breiter und schneller“.

Der Fortschritt liegt oftmals in der Intelligenz der Maschinen. Mit dem Special „Smart Farming – Landwirtschaft mit K(n)öpfchen“ bietet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) auf der weltgrößten Landtechnikausstellung, der Agritechnica 2011, gemeinsam mit Ausstellern sowie Partnern aus Wissenschaft, Beratung und Praxis eine einzigartige Orientierungsplattform. Hier können sich Landwirte und Lohnunternehmer aus aller Welt fachbezogen und Hersteller übergreifend informieren. Auf Themeninseln mit den Schwerpunkten „Navigation“, „Sensortechnik“, „Datenmanagement“, „Isobus“ und „Zukunftslösungen“ werden die wesentlichen Entwicklungen anschaulich in Szene gesetzt. Namhafte Experten stehen für einen intensiven Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Quelle: www.dlg.org

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Pressemeldung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.