Weizenpreis fällt an der Warenterminbörse unter 160 €/t

am gestrigen Donnerstag (18.9.14) unterschritt der Weizen stellenweise die 160er-Marke. So ein niedriges Niveau gab es zuletzt im Frühjahr 2010. Man darf gespannt sein, wie der Markt sich weiter entwickelt.

Dieser Beitrag wurde unter Märkte und Preise, Pressemeldung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.