EuroTier 2008: ZMP mit Schwerpunkt „Schweinemarkt“

Die ZMP wird den Schwerpunkt auf der diesjährigen EuroTier in Hannover auf das Thema „Schweinemarkt“ setzen. Dazu wird es eine Reihe von Aktivitäten geben. Schweinehalter, Landwirte und andere Experten können in der Messezeit vom 11. bis zum 14. November 2008 mit den Fachleuten der ZMP in der Halle 26 am Stand D28 aktuelle Trends an den Märkten diskutieren und dazu entsprechend aktuelle Publikationen der ZMP erhalten.

Zur EuroTier erscheint ein Sonderbericht Vieh und Fleisch. Täglich um 11.00 Uhr wird die ZMP im Rahmen eines Fachforums des Deutschen Bauernverbandes (DBV) mit Fachleuten speziell zwei Themen diskutieren, nämlich den aktuellen Schweinemarkt und die Vergleichbarkeit von Schlachtabrechnungen. Ort ist das DBV-Forum in der Halle 26, Bereich B 12. Für dieses Forum sollten Interessierte etwa 45 Minuten einplanen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Darüber hinaus können sich Fachbesucher über das vielfältige Informationsangebot der ZMP informieren, dazu gehören auch die Bereiche Milch, Rindfleisch, Eier und Geflügel sowie Ackerbau. Speziell für Landwirte hält die ZMP die AgrarWocheKompakt oder die AgrarWocheOnline bereit. In diesen Print- bzw. Online-Informationen sind auch regionale Preisübersichten enthalten. Aktuelle Ausgaben aller weiteren wöchentlichen ZMP-Marktberichte liegen am ZMP-Stand aus. Die ZMP-Online-Dienste können vor Ort getestet werden.

Der Fachbereich Milch präsentiert erstmals die ZMP-Marktbilanz Milch neben Buch und CD-ROM auch als Online-Dienst. Vorteile dieses neuen Onlineformates sind neben einer benutzerfreundlichen Bedienung, der permanente Zugang zu aktualisierten Daten. Pünktlich zur EuroTier 2008 werden auch die zusammengefassten Ergebnisse des ZMP-Milchpreisvergleiches als Neuauflage erscheinen. Die ZMP-Fachleute freuen sich auf interessante Gespräche.

Quelle: ZMP-Presse

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.