“klima on… s’cooltour 2009” macht mit der Germanwatch Klimaexpedition am 20.05.2009 Halt in der Staatlichen Berufsschule in Neumarkt

Die Schüler der landwirtschaftlichen Klasse AGS 10 werden sich damit unmittelbar mit den Folgen des Klimawandels auseinandersetzen können Ein Umweltpädagoge der Germanwatch Klimaexpedition überträgt Live-Satellitenbilder aus dem Weltall direkt ins Klassenzimmer und geht gemeinsam mit den Schülern den Folgen des Klimawandels auf den Grund.

Mit diesem Wissen aus erster Hand will die s’cooltour, eine Initiative der Lightcycle Retourlogistik und Service GmbH, München, Schüler der Klassen 5 bis 13 zur engagierten Auseinandersetzung mit dem Klimaschutz bewegen und sie dabei auch über die Notwendigkeit der umweltgerechten Entsorgung ausgedienter Gasentladungslampen – Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren – informieren.

Den Eigenkostenbeitrag an der Veranstaltung  zahlt die Klasse mit der vom Landmaschinenhersteller Horsch Schwandorf für die landwirtschaftliche Ausbildung zur Verfügung gesteller Spende.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bildung, Energie, Horsch, Pressemeldung, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.