Deutscher Umweltpreis 2009 von Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler in Augsburg überreicht

In einer feierlichen Stunde wurden heute die Deutschen Umweltpreise 2009 der Deutschen Bundesstiftung Umwelt vergeben.
Preisträger sind in diesem Jahr:
Petra Bültmann-Steffin und Dr. Carsten Bührer für ihren HTS-Induktionsheizer, eine Anlagentechnik, mit der massiv Energie eingespart werden kann bei der Metallschmelze (Aluminium, Kupfer etc.)
Professor Dr. Bo Barker Jörgensen für seine Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der marinen Mikrobiologie und
Dr. Angelika Zahrnt für ihr unermüdliches ehrenamtliches Engagement in Sachen Umweltschutz und ihre Impulse in der Debatte um nachhaltige Entwicklung in Deutschland.

Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2009

Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2009

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Pressemeldung, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.